© 2018 Gerrit Hansen

Über mich

Gerrit Hansen wurde 1975 in Kiel geboren und nach mehreren erfolglosen Versuchen, sich mit dem “Konzept Schule” anzufreunden, beschritt er autodidaktische Wege. Er raubte sich einen Computer und ergaunerte sich mit gefälschten Papieren diverse Jobs in Agenturen.  Als echtes Nordlicht und (zumindest der Wurzel nach) Punk wurde er von jeher inspiriert von der Freibeuterlegende Klaus Störtebeker. 

So zieht er denn seit 1997 freibe(uter)ruflich über die Weltmeere. Seit der Jahrtausendwende nennt er sich und sein Schaffen prahlerisch:  “Ohnekopf - Illustration & Grafik” (auch wieder eine Hommage an Störtebeker) 

Seine Tätigkeitsfelder sind Illustrationen jeder Genese von rein digitaler Collagentechnik über Cartoon zu realistischen Produkt- sowie Werbeillustrationen und Infografik.

2005 A.D. floh er aus der "feindlichen Großstadt” Kiel und ließ sich im seit jeher als "altes Seeräuberkaff" bekannten Dorf "Dobersdorf" (10 km zur Stadtgrenze) nieder.